Skip to content

offener Brief

6 Kommentare leave one →
  1. icke permalink
    11. Januar 2010 01:26

    Wsa soll denn das für ein „Bund“ sein? Ich hab noch nie was von denen gehört? In wessen Namen sprechen die? Wie viele sind „einstimmig“ ?

    Auf Uni ohne Arndt gibts 17 Wissenschaftler mit Name und Foto die sich begründet für die Ablegung des Namens ausprechen:

    http://uni-ohne-arndt.de/wissenschaftler

    • 11. Januar 2010 09:11

      Dieser Bund setzt sich aus ehemaligen Professoren der EMAU Greifswald zusammen (wie „Emeriti“ bereits andeutet), denen am Wohl der Universität gelegen ist. Deshalb haben sie diesen Brief mit der Bitte verfasst, dass wir ihn veröffentlichen. Die OZ hat leider keinen Platz mehr dafür in ihrem kurzen Artikel zur Urabstimmung gehabt. Da sich aber auf diese Weise erstmals eine Gruppe von Professoren (wenn auch emeritierter) klar positioniert, sollte dieser Brief veröffentlicht werden.
      Die letztendliche Entscheidung treffen allerdings die momentanen Professoren im Senat auf Grundlage des Meinungsbildes von der Urabstimmung und ihrer eigenen Überzeugungen.

    • Marco W. permalink
      11. Januar 2010 17:45

      Hier der Link zu den Infos der Emeriti:
      (Gemeinschaft emeritierter HochschullehrerInnen)

      http://www.uni-greifswald.de/foerdern-kooperieren/emeriti.html

      ihr gehören 48 Mitglieder an.

      Einstimmiger Beschluss heißt demnach:
      Hinter Herr Prof. Bührow stehen noch weitere 47 Wissenschaftler, die sich für eine Beibehaltung des Namens aussprechen.
      Laut OZ vom 8. Dezember 2009 hatte sich jener Bund bereits in einer Pressemitteilung öffentlich für eine Beibehaltung des Namens ausgesprochen.

      • icke permalink
        13. Januar 2010 01:01

        Einstimmig heißt, dass die alle befragt wurden? Oder nur, dass da der Vorstand einstimmig beschlossen hat?

        Prof. Bührow kann nun schlechterdings das Aushängeschild für Wissenschaftlichkeit sein. Seine Flüche gegen die Uni ohne Arndt Kampagne wurden bereits scharf kritisiert. U.a. in der Zeitung zur Urabstimmung und im Fleichervorstadt-Blog.

        http://blog.17vier.de/?p=2128

        Zweifelhafte Befürworter habt ihr da…

    • ArndtAG permalink
      11. Januar 2010 17:48

      Hier der Link zum Verband, dem 48 Mitglieder (also 48 Wissenschaftler) angehören.
      Laut OZ habe sich der Verband bereits Dezember 2009 (OZ vom 8.12.2009) für eine Beibehaltung des Namens ausgesprochen.

      http://www.uni-greifswald.de/foerdern-kooperieren/emeriti.html

  2. Jan Steyer permalink
    12. Januar 2010 23:45

    Ich vermute mal, es handelt sich nicht um einen Beschluß der Mitglieder des Emeriti-Vereins, sondern lediglich um einen Beschluß ihres Vorstands. Dieser Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern, wobei der Beschluß auch nicht angibt, wieviele davon überhaupt anwesend waren.
    Mehr Infos zum Emeriti-Vorstand unter: http://www.uni-greifswald.de/foerdern-kooperieren/emeriti/vorstand.html

    Das läßt sich ja durch eine entsprechende Nachfrage beim Vorstandsvorsitzenden Prof. em. Flachsmeyer eruieren: flameyer@uni-greifswald.de

    Jedenfalls begrüßenswert, daß sich auch ehem. Professor(Inn)en zu Wort melden, wenn auch recht unkritisch bzgl. des Lebens und Wirkens des völkisch-antisemitischen Schriftstellers Ernst Moritz Arndt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: